Deutsch

Kontakt: mail@janneteller.dk    
Social media: Facebook

--- Please see ENGLISH for full contents ---

Janne Teller, dänische Schrifsteller und Essayist, zur Zeil aus einer deutsch-österreichisien Familie. Sie arbeitete als Konfliktberaterin der EU und UNO in aller Welt, besonders in Afrika, bevor sie sich 1995 ganz dem Schreiben widmete.
          Für ihr literarisches Schaffen wurde Janne Teller vielfach ausgezeichnet. In ihrem Werk, das neben Romanen für Erwachsene auch Essays, Kurzgeschichten und einige Jugendbücher umfasst, kreist sie stets um die grossen Fragen in Leben und löst mit gesellschaftskritischen Themen nicht selten stürmische Debatten aus. Ihr Litteratur ist heute in 28 Sprachen übersetzt.
          An Romanen für Erwachsene hat Janne Teller die zeitgenössische nordische Saga, „
Odins Insel“ (2002/2011), geschrieben, sowie die passionierte kriegs- und LiebeserzählungEuropa, Alles was dir fehlt“ (2011) und „Komm“ (2012) über Ethik in der Kunst und in unserer modernen Gemeinschaft. Zuletzt ist "Afrikanische Wege" (2013) erschienen. 
          Für Jugendliche erschien der umstrittene
und preisbelohnte, internationale Bestseller „Nichts – was im Leben wichtig ist“ (2010), sowie „Krieg, stell dir vor, er wäre hier“ (2011) über das Flüchtlingedasein. Im 2013 ist die KurzgeschichtensamlungAlles – worum es geht“  mit Weltpremiere in Deutschland erschienen.
         Janne Teller lebt heute wie eine internationale Nomade ia in Paris, Milan, New York, Elsinore und Berlin.

PREISE, eg:

* Drassow's Prize, Denmark 2014, literary works towards peace & human understanding
* Peter Pan Prize, Silverstar, Sweden 2013 für Krieg
* Teskedsordnen, Sweden 2012
(anti-fanaticism prize), Krieg
* Michael L. Printz Honor, USA 2011, for literary excellency
* Mildred. L. Batchelder Honor Award, USA 2011, for 'Nichts'
* Die Zeit. Luchs Preis, Germany, August 2010, 'Nichts' 
* Le Prix Libbylit 2008,
best children's novel of the year published in French (Rien)
* Cultural Ministry's Prize, Denmark 2001, best children's book of the year, Intet.

 
NEWS

 ¤ The passportbook War, What If It Were Here was published in Portugal (June 2018). It's already published in Germany, Holland, Belgium, Sweden, Norway, Hungary, Italy, France, Catalonia, Spain, Great Britain, Colombia and Mexico. A version also exists in Latin - and more are on their way.

¤ War What If It Were Here was published in Portugal in June 2018.

¤ Europe - All that You are Missing was published in Hungary, Nov. 2017.

 ¤¤  Janne Teller is Ambassador for Germany for European Cultural Heritage 2018.

¤¤  Janne Teller is a member of the Jury for the prestitious German Booktrade Peace Prize since 2014 (29.1.2014): http://www.boersenblatt.net/691601/?t=newsletter

¤¤¤ Janne Teller is one of the initiators to a series of peace readings in the Katharinenkirche, Zwischen Zeilen, in Frankfurt, 7-12 October 2014:  http://www.friedenspreis-des-deutschen-buchhandels.de/817038/

¤¤¤ Janne Teller was one of the seven initiators of the Writers Against Mass Surveillance initiative: www.change.org/surveillance